Dienstag, 5. Dezember 2017

Und weiter geht es!

Juhu,

und jedes Jahr das gleiche: Plötzlich ist Weihnachten. ich weiss nicht was ich immer verkehrt mache, ich stelle mich ab Juli schon darauf ein und sammel Ideen für Geschenke und so, damit der Dezember dann ruhig und besinnlich wird. Aber dieses Jahr habe ich mehr Stress als jemals zuvor. Darum wird ein weiteres Projekt gestrichen und auf nächstes Jahr verschoben: Die Weihnachtsgirlande.


Auch das Tannenbaumröckchen, hatte ich gedacht wäre groß genug und als ich es jetzt um den Baumständer gelegt habe, stelle ich fest das es doch zu klein ist und ich die restlichen Runden auch noch dran häkeln kann. OK, das stimmt mich froh, weil das Muster dann besser zur Geltung kommen wird. ich weiß nur noch nicht, wann ich das mache. Denn um das Röckchen wieder ab zu bekommen, muss ich den ganzen, fertig geschmückten Baum anheben.

Ausserdem hatte ich mir vorgenommen, mal wieder häufiger zu posten, aber es ist so viel zu tun, das ich mich dazu dann nicht mehr aufraffen kann. Ich werde alt, lach.

bis bald, eure

Lisa


Aktuelle To-do-Liste:

1. Pina-Colada-Tuch  90%
2. Weihnachtsgirlande
3. Tannenbaumröckchen  60%
4. Herzchen-Babydecke
5. Spiralmütze  60%
6. Journey-Tagesdecke
7. Wasserfalljacke  95%
8. Schale für Utensilien
9. Popcornbabydecke  40%  (wartet auf Garnnachschb)
10. Tasche in grün  60%  (wartet auf Gannachschub)
11. Deckchen  100%
12. Fransentuch in blau  100%
13. Cuddlesack für mich  21%
14. Spieluhr Stern
15. Dreiecktuch lila-grün-farbverlauf  50%
16. Aufhänger für Krimskrams
17.  Schlange  50%
18. Bild mit Häkelblumen  5%
19. Babydecke Triangel blau-weiß  100%

Kommentare:

  1. Das mit dem Stress kenne ich nur zu gut :( Ich wollte dieses Jahr für meine Kleinen eine Hängematte selber machen, habe aber irgendwo zwischendurch so einen großen Fehler gemacht, dass ich eigentlich so gut wie neu starten hätte müssen. Du kannst dir vorstellen wie entmutigt ich war, ich hatte ja so lange daran gearbeitet. Aber ich habe jetzt im Endeffekt eine online bestellt, die auch wunderschön ist. Schade halt um die verlorene Zeit :) Aber was solls, man lernt aus seinen Fehlern!
    Ich wünsche dir noch besinnliche Feiertage,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,

      eine Hängematte steht auch auf meiner Wunschliste, allerdings noch ganz weit unten.
      Dir auch schöne Feiertage.

      Gruß
      Lisa

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.