Samstag, 6. Oktober 2012

Kuchenzeit!

Der Samstagnachmittagkuchen:

Heute gibt es:

Schoko-Amarettini-Torte

Einen Biskuitteig aus 
4 Eiern,
4 EL Amaretto,
150 gr. Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker, 
150 gr. Mehl und 
1 gestr. TL Backpulver 
herstellen. Ganz vorsichtig
100 gr. gem.Haselnüsse und 
100 gr. Zartbitter-Raspelschokolade
unterheben. Alles in eine Springform 26 cm Durchmesser füllen und ca. 30 min. bei 180°C backen.
Auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.
400 gr. Sahne mit
2 EL Vanillezucker und
2 Päckchen Sahnesteif 
steif schlagen
75 gr. Amarettini (ital. Mandelmakronen)
zerkrümeln und in die Sahne rühren.Alles auf den unteren Boden streichen und den oberen Boden auflegen. 
400 gr. Sahne mit
2 EL Vanillezucker und
2 Päckchen Sahnesteif 
steif schlagen.
3/4 von der Sahne auf den Kuchen und an die Ränder streichen. Den Rest der Sahne mit Nesquick verfeinern und auf dem obern Boden mit der Sahne locker mischen. Mit Kakaupulver bestäuben und mit Amarettini kurz vor dem Servieren garnieren.

Guten Appetit!



Bis später, eure

Lisa

1 Kommentar:

  1. umm, que pinta mas rica! gracias por compartir la receta, tienes un bonito blog!
    abrazos

    AntwortenLöschen