Mittwoch, 12. Juli 2017

Ist das niedlich!

Hallöchen alle zusammen,

als ich das Ding in der Zeitschrift gesehen habe, war klar das ich das auch machen würde. Ausserdem ist das süße Lippenstifttäschchen schnell weg gehäkelt. Ich glaube das ich länger gebraucht habe die Fäden zu vernähen als zu häkeln, lach.


Jetzt muss ich noch einen Aufhänger besorgen, so das ich ihn im Winter -wenn die Lippen rauher werden- ständig an der Hose befestigen kann.

Und hier das original aus der Zeitschrift.


bis bald, eure

Lisa

Kommentare:

  1. Toll sieht's aus, das kleine Helferlein! Die Regenbogenstreifen gefallen mir sehr gut. Ist auch ein nettes Mitbringsel. Falls Du nochmal eins mit solchen Farbstreifen machen solltest, kannst ja vielleicht die Fadenenden einfach gleich mit ein- bzw. umhäkeln, dann entfällt das lästige Vernähen (abgesehen vom letzten Faden oben natürlich). LG & schönen Sommerabend! Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Regenbogenstreifen bin ich immer zu haben und danke für den Tipp, hätte ich auch selber drauf kommen können.

      Schönes Wochenende wünsche ich dir.
      Lisa

      Löschen