Montag, 6. März 2017

Gelb, orange, rot, lila!

Halli hallöle,

die nächste Tagesdecke geht an den Start. Ich habe mich für diese Farben entschieden und werde den passenden Zwilling in anderen Farben machen, habe da aber noch nicht ganz entschieden, ob es bei den Farben wie unten in der To-do-Liste angegeben bleibt.

Hier jedenfalls die ersten 4 Quadrate.


 Und zusammen gehäkelt sehen die dann so aus. Für das zusammen häkeln habe ich mich für ein mittleres grau entschieden.


Ein tolles Muster, was sich wieder prima weghäkeln lässt.

bis bald, eure

Lisa


Aktuelle To-do-Liste

1. Dreiecktuch
2. Glasuntersetzer Poolterasse  60%
3. Kaputzending
4. Oberteil blau
5. Kissen 80x40 für mich
6. Platzdeckchen für Poolterasse
7. Kissen blau  100%
8. Kissen rot  80%
9. Kissen grün  100%
10. Popcorn-Babydecke  40%  (wartet auf Garnnachschub)
11. Sockenwolleschal  30%
12. Phantasiekissen 80x80  90%
13.Bild mit Häkelblumen  5%
14. Decke für neues Sofa
15.Kopfstützenüberzieher für Sofa
16.Filettischdecke  20%
17.Tagesdecke Kreise gelb, orange, rot, lila  30%
18. Tagesdecke Kreise gelb, grün, blau, pink
19. 2 Glasuntersetzer für Bibliothek  100%
20. Ein langes Deckchen für Fensterbank Bibliothek
21. Tasche für Tablet  100%
22. Snackbeutel
23. Vogeldeko
24. Tasche in Grüntönen
25. Frühlingskranz  50%
26. Kreuz mit Häkelblumen  90%

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    wie ich sehe, bist Du noch immer fleißig am Häkeln!
    Also wenn ich Deine lange To-Do-Liste sehe, würde ich persönlich schreiend davonlaufen, da hast Du Dir ja ordentlich was vorgenommen! *lol*

    Viel Spaß noch und ganz liebe Grüße aus k-town,

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      oh ja, häkeln ist immer noch meine Leidenschaft. Aber du warst ja auch fleissig wie man sieht.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  2. Ich bin begeistert von deinen Decken!Welche Wolle verwendest du und wieviel brauchst du durchschnittlich? Wie groß sind die Decken und wie lange häkelst du an einer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallöchen,

      ich häkel mit der Bravo von Schachenmayr und hab etwas mehr als 1 Kneuel für den inneren Kreis gebraucht pro Farbe und so 2 Kneuel für den helleren Rand. Meine Tagesdecken sind für Einzelbetten ca 2m lang und 1,2-1,4 m breit. wie lange ich genau brauche kann ich nicht sagen, weil ich nicht durchgehend nur an einer Decke arbeite sindern mehrere Projekte im Wechsel bearbeite. Je nach dem wodran ich Lust habe und ob ich genug Wolle habe.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  3. Danke für deine Antwort! Welche Nadelgröße nimmst du und wieviel Wolle brauchst du im Durchschnitt insgesamt für eine Decke für ein Einzelbett? Ich würd mich mit meiner geplanten dann auch gern zudecken, hab aber Angst, dass sie zu schwer wird. Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich benutze Nadelstärke 4 und wenn es etwas lockerer werden soll dann 5. Für eine Decke zum zudecken würde ich eine Breite von 1,5 m nehmen. Die Bravo von Schachenmayr ist ein Acrylgarn und daher nicht so schwer wie ein Microfasergarn oder ein Baumwollgarn. Wieviel Wolle ich brauche kann ich echt nicht sagen, ich häkel immer einfach drauf los und wenn was fehlt fang ich was neues an und wenn überall was fehlt bestelle ich ein großes Paket Wolle und dann geht es weiter, dabei zähle ich nie die Kneuel. Ich habe immer mehrere Kartons in denen jeweils ein Projekt steckt, manchmal auch eine Farbe in 2 oder 3 Kartons da bestell ich dann einfach mal 10 Kneuel und sehe wie ich damit hinkomme.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  4. Ok danke :) mir gefallen alle deine Decken so gut, aber vielleicht versuch ich die Hexagon Blumendecke für meine Tochter. Wo bestellst du die Wolle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also am liebsten bestelle ich bei https://www.handarbeitswaren.de/

      und ein paar mal habe ich auch schon bei http://www.wollplatz.de/ bestellt.
      Beide haben eine super Auswahl und sind flott im Versand.

      Löschen