Samstag, 13. Dezember 2014

Pixeldecke: Tadaaahhh!!!

Hurra hurra,

sie ist endlich fertig geworden und ich kann vor Freude gar nicht mehr aufhören im Dreieck zu springen. Nein jetzt mal ehrlich. Ich habe an so vielen Tagen daran rumgebastelt und mir auch die einzelnen Schiffe angesehen, aber das gesammte Werk habe ich mir erst angesehen nachdem 3 Schiffe dran waren. Ehrlich, ich habe die Decke nie komplett ausgebreitet, erst nach 3/4 habe ich sie angesehen und auch nur weil ein Gast in der Wirtschaft mal gucken wollte. In dem Augenblick war ich allerdings selber ganz hin und weg, weil ich nicht wußte wie das wohl wirkt. Und ich kann euch jetzt schon sagen, das es in naher Zukunft wieder so ein Projekt bei mir geben wird.

Aber nun zu den Bildern:










Bis bald, eure begeisterte

Lisa


Meine aktuelle To-do-Liste
1. Kissen polnischer Stern  100%
2. Gardine für Schlafzimmerfenster  100%
3. Tatütä  100%
4. Badezimmerkörbchen  100%
5. Rundes Spiralkissen   100%
6. Gardine für Fahrradhalle  100%
7. Gardine 2 für Fahrradhalle  100%
8. Multicolour Granny Square-Tagesdecke  100%
9. Tischdecke für Wohnzimmertisch  100%
10. Loopy Love Blanket  100%
11. Yarnbombing   100%
12. Pixeldecke   100%
13. Schneeflockendecke   10%
14. Platzdeckchen für Küche  100%
15. Diamant-Babydecke  100%
16. Kissen für mich   100%
17. Babydecke blau   100% 
18. Clown-Babydecke  100% 
19. Streifen-Babydecke  100%
20. Aufhänger für Terasse  100%

Jetzt ist nur noch 1 Teil über, also ist es Zeit für eine neue Liste, die ist auch schon bald fertig und wird dann gepostet. Die Schneeflockendecke kommt mit auf die neue Liste und sie kommt mit in den Urlaub, wo sie dann auch bestimmt wachsen wird.

Kommentare:

  1. Wow, die muss aber viel Arbeit gemacht haben. Ich glaube, du hattest mal irgendwo geschrieben, wie viele Pixel es sind. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Wunderschöne Decke!

    AntwortenLöschen
  2. Besteht die Decke aus kleinen Grannys!?
    Klär mich auf, über dieses tolle Projekt!
    Ganz toll geworden!

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      ja, es besteht aus vielen kleinen Grannies mit je 1 Runde. Insgesamt sind 4312 Stück.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  3. Wow, mir fehlen die Worte. Die Decke sieht toll aus. Was ist das für eine Technik? Ich glaube sowas habe ich noch nie gesehen...
    Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,

      ich werde bald noch so was machen, und verspreche ein Tutorial. Es ist ganz simpel.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  4. Das ist ja eine supertolle Idee, und das Endprodukt ist fabelhaft!!
    Bin schon neugierig auf die Schneeflockendecke!!

    Liebe Grüße
    Rosa

    Styleyourselfinstyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa,

    ich bin begeistert...das sieht wunderschön aus. Verrätst du uns wie du gehäkelt hast ?

    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,

      im nächsten Jahr fange ich noch so ein Projekt an und mach dann auch ein Tutorial. Es ist wirklich ganz einfach.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  6. Unglaublich - das ist wirklich sehr originell! Wie funktioniert das? Wie hast du das gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      im nächsten Jahr gibt es noch so ein Projekt mit einem Tutorial.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  7. WOW, so etwas hab ich noch nie gesehen, einzigartig, bitte, bitte verrate mir doch wo man diese Technik finden kann.
    Ganz liebe Adventsgrüße von Ariane aus Wien ✯ ✯ ✯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ariane,

      auch du musst nicht mehr lange warten, dann kommt das Tutorial.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
    2. Ohh danke, sooo lieb. Hab mich per e-mail bei dir angemeldet so kann ich nichts versäumen, hi,hi.
      Alles Liebe
      Ariane

      Löschen
  8. OMG!! What an incredible piece of work!!

    AntwortenLöschen
  9. Wow Lisa - die ist ja WUNDERSCHÖN geworden! Da lohnen sich die unzähligen Stunden Arbeit, wenn man dann so ein tolles Ergebnis erzielt, nicht wahr =)
    Wie hast du die Pixels zusammengehäkelt? Nur an den Ecken?
    LG und noch einen schönen Advent!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ja, ich habe nur an den Ecken zusammen gehäkelt.
      Ich bin auch ganz begeistert.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  10. Very cool, Lisa!! Such detail and a lovely picture.

    AntwortenLöschen
  11. OI AMIGA, AMO OS SEUS TRABALHOS E AS CORES ALEGRES QUE USA. APROVEITO PARA DESEJAR UM FELIZ NATAL E UM PROSPERO 2015 PARA VOCE E TODA A SUA FAMILIA.BEIJOS CARINHOSOS DO BRASIL ...Dária Vaz artesanatofofo.blogspot.com.br

    AntwortenLöschen
  12. Wow! I can't get google translate to work for me right now, so I can't read your posts. But the pictures are amazing! What wonderful work.

    I’d love to have you link up at my Yarn Fanatic Party! http://philwife.blogspot.com/2015/01/yarn-fanatic-party-18.html

    AntwortenLöschen
  13. Wow, that's beautiful! Seems like a lot of work, too!

    AntwortenLöschen
  14. I love your work! I love lighthouses!
    Isabella

    AntwortenLöschen
  15. What a pretty blanket. It is hard to tell how big it is. When I first looked at it it reminded me of hama beads, though you may not know what they are.

    AntwortenLöschen
  16. Woow, sieht die klasse aus...ich bin begeistert! Welch eine Arbeit!

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lisa,
    Wunderschön! Ich freue micht auf das Tutorial.
    Grusse aus Holland.
    http://annashaakwerk.blogspot.nl

    AntwortenLöschen
  18. wahnsinn, wie cool! alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Decke !!!Was sind Pixels ? Häkelt man die ? Wenn ja wie ? Habe echt keine Ahnung ! 😐

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra,

      Pixel sind viele kleine Punkte die dann zusammen ein Bild ergeben. man kennt das normalerweise von Bilschirmen und Kameras her. Hast du bestimmt schon mal gelesen. Ein Tutorial findest du hier:
      http://my-world-of-colours.blogspot.de/2015/01/tutorial-pixeldecke.html

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  20. Wow, die Decke sieht echt super aus... ich glaube, dass ich das Durchhaltevermögen nicht hätte, so viele einzelne Minni Grannys zu machen und die dann auch noch zusammen zu häkeln... wie lange hast du dafür gebraucht und woher kommt dein Durchhaltevermögen?..... PS... ich bleib auch gleich da, damit ich deine neuen Projekte nicht versäume..... glg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      erst mal herzlich Willkommen auf meinem Blog.
      An der Decke habe ich ca. 8 Monate gewerkelt. Ich habe jeden Tag ca. 40 kleine Quadrate dazu gehäkelt, mal mehr mal weniger. Ausserdem habe ich immer mehrere Projekte gleichzeitig in Arbeit so das ich immer an was anderem weiter häkeln kann, da wird es mir nicht langweilig.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  21. I'm speechless! This blanket is amazing! Congratulations!

    AntwortenLöschen
  22. Großartig, genial ... immer wieder schön ...
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  23. Deine Leuchtturmpixeldecke sieht wirklich klasse aus!!!
    Da juckt es einen ja sofort selbst in den Fingern, auch mit so einer Decke anzufangen... ;o)
    Allerdings schreckt mich im Moment das Vernähen der Anfangs-/Endfäden jedes einzelnen Pixels noch gewaltig ab. Hast du in der Hinsicht einen guten Tipp für mich/uns?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      schön das euch meine Decke gefällt. Ich habe immer so 40 bis 50 Pixel gehäkelt und dann die Fäden vernäht. Wenn man bis zum Schluss wartet, wäre das ja mörderisch viel zu vernähen.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine schnelle Antwort :o)
      O.K., du hast mich restlos überzeugt. Ich werde jetzt erst mal mit einer etwas kleineren Decke anfangen, um zu sehen, ob mir die Technik liegt...
      Vielleicht darf ich irgendwann spatter einmal deine Decke "nacharbeiten"? Dein Motiv ist wirklich zu schön... :o)
      Welche Nadelstärke hast du benutzt? Ich nehme furs erste eine 4,5 - bin mir aber nicht sicher, ob das am Ende dann nicht zu fest und die ganze Decke zu steif wird... mal sehen.
      Dir auf jeden Fall noch eine wunderschöne Woche, Nina

      Löschen
    3. Hallo nochmal,
      ich habe mit Nr. 4 gehäkelt und das Schachenmayr Garn Bravo genommen.

      Gruß
      Lisa

      Löschen