Donnerstag, 24. Juli 2014

Mein Lieblingssalat: Rezept

Huhu ihr Lieben,
bei dem herrlichen Wetter geht mir echt das Herz auf. Morgens, mittags und vor allem nachts vor dem schlafen gehen noch schnell ein Bad im kühlen Nass. Die Ernährung beschränkt sich auf Joghurt, Eis und Salat. Da hatte ich auch eine Anfrage von Anja was in meinem Salat so drin ist.



Also, da ist eine Schale Feldsalat, 1 halbe Gurke (gestiftelt), 1 rote Paprika (oder gelb, grün mögen wir nicht so gern), 1/2 Eisbergsalat (auch klein geschnitten), 200 gr Kochschinken und 150-200 gr gekochte Nudeln (die kann man auch weglassen, noch weniger Kalorien und zu Spargelzeit kommt da noch 500 gr Spargel rein, gekocht natürlich). Da schmeckt aber noch eine Menge mehr drin. Mais zum Beispiel oder Zwiebeln und Tomaten (die beiden Sachen möchte mein Schatz immer drin haben, ich mag das nicht so gern). Da kann halt jeder wie er mag.

Das Dressing mach ich frei nach Schnauze:

Balsamicoessig, Speiseöl, Zucker, Salz, Pfeffer, 1/2 Zwiebel, 1 guter Schuss Senf (zur Zeit den Grill und Steak Senf mit Curry) Thymian (grtrocknet). Das ganze mix ich gut durch, ergibt etwa 500ml und sieht dann so aus:


Das Dressing reicht für eine riesen Schüssel oder ist länger im Kühlschrank haltbar.
Guten Appetit!

bis bald, eure

Lisa

Kommentare: