Sonntag, 16. Februar 2014

Mile-a-minute: Pattern

Hallo hallöle,

hier kommt dann noch mal eine Häkelschrift von mir. Das Muster habe ich natürlich nicht erfunden, von wem das ist, weiss ich nicht. Aber es ist ziemlich einfach nach zu häkeln. Die schmalen Bänder gehen schnell und zwar so:



Dann werden sie mit Stäbchen umhäkelt. An den Endstücken muss man evtl. ein paar Stäbchen mehr oder weniger häkeln. Kommt darauf an wie fest oder locker man häkelt.


Beim häkeln werden sie auch zusammen gehäkelt (join-as-you-go Methode) Das Kreuz steht für eine feste Masche um die Luftmasche des anderen Bandes. Das hört sich komplizierter an als es ist.

Hoffentlich kommt ihr alle mit meiner Häkelschrift klar. Sieht irgendwie aus wie Torpedos, oder?
Gehäkelt sieht es auf jeden Fall besser aus. Wichtig wäre noch zu sagen, das man die einzelnen Bänder am besten immer abwechselnd aneinander reiht. Das heißt einmal von oben nach unten und das nächste Band dann von unten nach oben. Wie auf dem Bild. Dann wird es gleichmässiger.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche.

Bis bald, eure

Lisa

Kommentare:

  1. Oh prima! Mit den geschriebenen Anleitungen komme ich irgendwie nie klar, ich steh auf Charts. Danke für die Mühe, jetzt kann ich auch mal ne Meile die Minute machen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. wonderful! thanks for sharing the chart :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lisa,
    einen wirklich tollen Blog hast Du mit velen schönen Tipps und Tricks.
    Ich bin absoluter Anfänger was das Häkeln betrifft.
    Bei Dir kann ich glaube ich noch ne Menge lernen.
    Mach weiter so!!
    Ganz liebe grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. I love the gray and blue together. What a great pattern, Lisa - thank you for sharing. What do you use these for?

    AntwortenLöschen