Dienstag, 30. Juni 2015

Babydecke +Häkelschrift (pattern)

Palim, palim,

heute ist mein erster Urlaubstag. Und das Wetter spielt auch mit, traumhaft. Von mir aus kann das jetzt die nächsten 6 Wochen so bleiben. Urlaub heisst bei mir zwar das ich jeden 2. Morgen früh aufstehen muss um für die Hotelgäste Frühstück zu machen, aber am abend bleibt die Wirtschaft zu und ich habe meinen Schatz mal ein bischen mehr für mich. Und wenn die Wirtschaft zu ist stehen mein Schatz und ich abwechselnd auf und machen das Frühstück.

Aber zurück zur Häkelei:
Eine neue Babydecke ist fertig:

Die Viererblock-Babydecke


Gesehen habe ich so eine Decke in gleicher Farbzusammenstellung natürlich irgendwo im www. aber ich kann nicht mehr sagen wo.


Im Prinzip ist die Decke einfach und schnell gehäkelt und ich habe mir erlaubt eine Häkelschrift dazu zu geben, weil die sowieso in fast allen Häkelbüchern mit Grundmustern vorkommt.
 

Den Rand habe ich mit einfachen Luftmaschenbögen gemacht, um das ganze etwas luftiger zu gestalten.


Hier also die Häkelschrift:


bis bald, eure

Lisa


To-do-Liste:

1. V-Stich Babydecke
2. Ta-tü-tä für das Wohnzimmer
3. Nackenrolle für das Gästebett  80%
4. Blume für Fensterbank
5. Großer runder Aufhänger für draussen
6. Spiralaufhänger für draussen  100%
7. Kleiner runder Aufhänger für draussen
8. Fantasiekissen
9. Poncho für mich
10. Tagesdecke für Zimmer 6
11. Gardine für das Schlafzimmerfenster
12. Sandkorn-Babydecke  30%
13. Babydecke in dem versetzten Blockmuster  20%
14. Stürmische-See-Tagesdecke für ein Doppelzimmer  40%
15. Fußmatte für das WC
16. Platzdeckchen für mein Küchentablett   20%
17. Pastellbunt-weiße-Babydecke  100%
 18. Pixelrosenbabydecke rosa  56%  
19. Pixelrosenbabydecke orange 67%  (wartet auf Garnnachschub)
20. Schneeflockendecke  50%
21. Ein weiteres Kleidungsstück für mich  5%
22. Kosmetiktücherdose umhäkeln
23. Flechtkissen
24. Babydecke im Viererblock  100%
25. Styroporherz mit Blümchen

Sonntag, 28. Juni 2015

Fortschritte!

Schönen Sonntag euch allen,

heute dann wie versprochen der Fortschritt der Stürmische-See-Tagesdecke.
Viel zu erkennen gibt es noch nicht, da ich nur die Reihen 5 und 6 gemacht habe. Als nächstes ist das vernähen der Fäden dran und dann werden die kleinen Dinger reihenweise aneinander gehäkelt


 Aber das ist natürlich nicht das einzige woran ich rumhäkel, denn allmählich stehen mir die Dinger bis zum Hals. Darum häkel ich einen Tag die kleinen Dinger weiter und einen Tag die Babydecke im Viererblock. Immer abwechselnd.


bis bald, eure

Lisa


To-do-Liste:

1. V-Stich Babydecke
2. Ta-tü-tä für das Wohnzimmer
3. Nackenrolle für das Gästebett  80%
4. Blume für Fensterbank
5. Großer runder Aufhänger für draussen
6. Spiralaufhänger für draussen  100%
7. Kleiner runder Aufhänger für draussen
8. Fantasiekissen
9. Poncho für mich
10. Tagesdecke für Zimmer 6
11. Gardine für das Schlafzimmerfenster
12. Sandkorn-Babydecke  30%
13. Babydecke in dem versetzten Blockmuster  20%
14. Stürmische-See-Tagesdecke für ein Doppelzimmer  40%
15. Fußmatte für das WC
16. Platzdeckchen für mein Küchentablett 
17. Pastellbunt-weiße-Babydecke  100%
 18. Pixelrosenbabydecke rosa  52%  
19. Pixelrosenbabydecke orange 67%  (wartet auf Garnnachschub)
20. Schneeflockendecke  50%
21. Ein weiteres Kleidungsstück für mich  5%
22. Kosmetiktücherdose umhäkeln
23. Flechtkissen
24. Babydecke im Viererblock  90%
25. Styroporherz mit Blümchen

Freitag, 26. Juni 2015

Müde, müde, müde,

bin ich in letzter Zeit immer. Nachmittags setz ich mich nach getaner Arbeit immer auf die Couch und fang an zu häkeln, so wie heute auch, aber schon nach kurzer Zeit fallen mir die Augen zu. So komm ich natürlich nicht viel weiter. Aber ein paar Sachen habe ich natürlich doch geschafft. Es ist zwar noch nichts Fertiges da zum zeigen, aber in den nächsten Tagen kann ich den Fortschritt an der Decke ,,Stürmische See" zeigen.

Statt Häkeleien gibt es heute eben ein Foto von Zitroneneis (jetzt würde ich gerne schreiben, das ich das selber gemacht habe, aber nein es ist ein Supermarkteis, das aber sehr gut schmeckt) mit Sekt.

Und noch ein paar Muffins mit Schokostückchen, yummi, yummi.
Und ehe ich mich versehen habe, haben Jo und Ju die Dingerchen verputzt.
 

Und nachdem ich heute Nachmittag dann ein 2,5 Stunden Nickerchen gemacht habe, sollte ich wach genug sein für ein paar Maschen mit der Häkelnadel.

Also, bis bald, 

eure

Lisa

Freitag, 19. Juni 2015

Ein Traum in Pastell!

Halli hallöchen,

als ich diese Babydecke gesehen habe, war ich begeistert und wollte auch so eine schöne Decke machen. Und auch in so schönen Pastellfarben. Das Garn war schnell gefunden:
Soft Baby Steps Wolle Red Heart


Die Anleitung ist in Bildern und leicht verständlich, finde ich. Das einzige was mir nicht gefiel war der Fransenrand, aber den muß man ja nicht machen. Also habe ich mich für einen ganz simplen Rand entschieden.


Und weil das Garn so schöne Farben hat und auch super weich ist, wurde schnell beschlossen aus dem Rest den Poncho für mich zu machen. Vor allem weil von jeder Farbe noch mehr als ein halbes Kneuel übrig ist.


Bis bald, eure

Lisa


To-do-Liste:

1. V-Stich Babydecke
2. Ta-tü-tä für das Wohnzimmer
3. Nackenrolle für das Gästebett  80%
4. Blume für Fensterbank
5. Großer runder Aufhänger für draussen
6. Spiralaufhänger für draussen  100%
7. Kleiner runder Aufhänger für draussen
8. Fantasiekissen
9. Poncho für mich
10. Tagesdecke für Zimmer 6
11. Gardine für das Schlafzimmerfenster
12. Sandkorn-Babydecke  30%
13. Babydecke in dem versetzten Blockmuster  20%
14. Stürmische-See-Tagesdecke für ein Doppelzimmer  20%
15. Fußmatte für das WC
16. Platzdeckchen für mein Küchentablett 
17. Pastellbunt-weiße-Babydecke  100%
 18. Pixelrosenbabydecke rosa  52%  (wartet auf Garnnachschub) 
19. Pixelrosenbabydecke orange 67%  (wartet auf Garnnachschub)
20. Schneeflockendecke  50%
21. Ein weiteres Kleidungsstück für mich  5%
22. Kosmetiktücherdose umhäkeln
23. Flechtkissen
24. Babydecke im Viererblock  30%
25. Styroporherz mit Blümchen

Montag, 15. Juni 2015

Neue Tagesdecke

Halli hallo,

so soll die neue Tagesdecke aussehen und weil mich das mehr an hohe Wellen erinnert heißt sie nicht mehr Bogentagesdecke sondern Stürmische-See-Tagesdecke.


Und da ich es liebe, einfach zu häkeln, ohne immer auf ein Muster zu schauen oder ständig die Farben zu wechseln, habe ich erst mal mit weiss 200 kleine Grunddinger (wie nennt man sowas) gemacht.


Gestern abend bin ich dann angefangen die 3 und 4 Reihe in türkis zu häkeln, das zieht sich dann auch schon etwas länger hin.

Bis bald, eure

Lisa


To-do-Liste:

1. V-Stich Babydecke
2. Ta-tü-tä für das Wohnzimmer
3. Nackenrolle für das Gästebett  70%
4. Blume für Fensterbank
5. Großer runder Aufhänger für draussen
6. Spiralaufhänger für draussen  100%
7. Kleiner runder Aufhänger für draussen
8. Fantasiekissen
9. Poncho für mich
10. Tagesdecke für Zimmer 6
11. Gardine für das Schlafzimmerfenster
12. Sandkorn-Babydecke  30%
13. Babydecke in dem versetzten Blockmuster  20%
14. Stürmische-See-Tagesdecke für ein Doppelzimmer  10%
15. Fußmatte für das WC
16. Platzdeckchen für mein Küchentablett 
17. Pastellbunt-weiße-Babydecke  90%
 18. Pixelrosenbabydecke rosa  52%  (wartet auf Garnnachschub) 
19. Pixelrosenbabydecke orange 67%  (wartet auf Garnnachschub)
20. Schneeflockendecke  50%
21. Ein weiteres Kleidungsstück für mich  5%
22. Kosmetiktücherdose umhäkeln
23. Flechtkissen
24. Babydecke im Viererblock  30%
25. Styroporherz mit Blümchen