Freitag, 1. September 2017

Blaues Fransentuch hüpft von der Nadel!

Hallöchen alle zusammen,

endlich habe ich mal wieder was fertig. In letzter Zeit war von mir ja nicht viel zu hören. Wir hatten urlaub und dementsprechend hatten wir auch einiges vor unter anderem ein Wochenende in Italien/Rom und schwimmen in Center Parcs in Holland und einiges mehr.
da kommt das Häkeln einfach etwas zu kurz. Und jetzt ist hier bei uns im Moment so viel zu tun, das ich völlig erledigt bin und beim Häkeln dann einschlafe.
Aber hier kommt jetzt das erste fertige Teil von To-do-Liste Nr.8:



Das Muster habe ich  irgendwo im www gesehen, finde es aber leider nicht wieder. deswegen kann ich hier keinem Link zu der Anleitung posten. Bei mir ist das so, das ich, wenn ich was schönes im Internet finde, ein Bild und die Anleitung auf meiner DropBox speicher. Denn ein paar mal habe ich schon festgestellt, das man ein paar Wochen später diese Anleitung entfernt und nur noch gegen Bezahlung zugeschickt bekommt.

 
Bis bald, eure

Lisa


Aktuelle To-do-Liste:

1. Pina-Colada-Tuch
2. Weihnachtsgirlande
3. Tannenbaumröckchen
4. Herzchen-Babydecke
5. Spiralmütze
6. Journey-Tagesdecke
7. Wasserfalljacke  80%  (wartet auf Garnnachschub)
8. Schale für Utensilien
9. Popcornbabydecke  40%  (wartet auf Garnnachschb)
10. Tasche in grün  60%  (wartet auf Gannachschub)
11. Deckchen  5%
12. Fransentuch in blau  100%
13. Cuddlesack für mich  10%
14. Spieluhr Stern
15. Dreiecktuch lila-grün-farbverlauf  30%
16. Aufhänger für Krimskrams
17.  Schlange
18. Bild mit Häkelblumen  5%
19. Helloweenaufhänger
20. Babydecke Triangel blau-weiß  5%  (wartet auf Garnnachschub)

Kommentare:

  1. Wow, ist das schön.
    Schade, dass es die Anleitung nicht mehr gibt.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir und sollte ich durch Zufall die Anleitung finden poste ich sie sofort.

      LG
      Lisa

      Löschen
  2. Wunderschön ist dieses Tuch.
    Ich bewundere immer, wie viele schöne Dinge Du in einem Monat schaffst.
    Meine Trachtenkniestrümpfe liegen schon ewig auf der Nadel und gehen so langsam vorwärts.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir Rita und jetzt ran die Nadeln denn die Sockensaison steht vor der Tür, grins.

      LG
      Lisa

      Löschen
  3. Das sieht aber gemütlich aus!
    Ich habe auch an allen ins "Kalte" führenden Türen unseres Hauses griffbereit ein Schultertuch. Schnell übergelegt, wenn ich zum Briefkasten raus muss, wenn ich nur mal schnell ums Haus gehe. Unsere Vorfahrinnen *gg* wussten schon immer, was praktisch ist. Jacke ist nämlich gar nicht immer praktisch! Aber son Tuch sehr wohl- wenn es so schick ist, sowieso.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke Susanne. Das ist eine gute Idee, ein Tuch an jeden Ausgang zu postieren. Bei mir liegen Sie alle in einer Lade im Wohnzimmer.

      LG
      Lisa

      Löschen
    2. Du, das ist wirklich praktisch! An der Haustür, an der Seitentür zur Garage, an der Terrassentür.....irgendein Fleckchen, da ein Tuch (oder sogar 2 für mal fröstelnden Besuch) findet sich. Neben der Terrassentür hab ich z.Bsp. einfach einen kleinen Haken am Bücherregal befestigt und da hängen 2 Tücher. Da sie ähnlich schön sind (meine sind farbenfroh) wie Deins, gehen sie glatt als Deko-Objekt durch!

      Löschen
    3. Das ist wirklich sehr praktisch, werde ich gleich mal umsetzen. Einen schönen Tag wünsche ich dir noch.

      Löschen