Samstag, 11. Juli 2015

Blumenkohlsalat: Rezept

Hallo ihr Lieben,

für alle, die sich für mein Rezept für den Blumenkohlsalat interessieren.
Hier kommt es:

Blumenkohlsalat

1 halben Blumenkohl in einer Küchenmaschine raspeln und mit kochend heißem Wasser übergießen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
1 gelbe Paprikaschote in kleine Würfelchen schneiden,
2 Karotten in schmale Streifen schneiden (Julienne),
1 halbe Salatgurke in schmale Streifen schneiden (Julienne),
5 Radieschen in kleine Würfelchen schneiden und 
1 Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden.

Den Blumenkohl abgießen und alle Zutaten vermischen.
Jetzt kommt einfach nur das Dressing eurer Wahl darauf, mischen und mit 
Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich mach folgendes Dressing darauf:

40 % Balsamicoessig, 60% Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer, 1/2 Zwiebel, 1 TL Senf, Thymian (grtrocknet). Das ganze pürrier ich gut durch und ergibt etwa 500ml. Reste des Dressings sind im Kühlschrank einige Wochen haltbar.Ich mach so ein Dressing immer auf Vorrat, dann hab ich schnell was zu Hand.

Guten Apetit!!!

Bis bald , eure

Lisa

Kommentare:

  1. Ich liebe Blumenkohl, aber so hab ich ihn noch nie zubereitet! Interessantes Rezept! Muss ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa, ich habe es ausprobiert - was soll ich sagen - ich bin so was von begeistert. So lecker, so einfach - einfach genial. Weiter so und Danke dafür.
    LG Mecki

    AntwortenLöschen