Montag, 9. Februar 2015

20. Ein kleiner Poncho für meinen Schatz

Halli hallöle,

vor ein paar Tagen hat sich mein Schatz eine fiese Erkältung geholt, mit Fieber und allem drum und dran (und ihr wißt ja, wie krank Männer werden können und vor allem wie sie dann leiden) und hat sich dann mit ein paar Decken und meinen Dreieckstuch (was immer griffbereit auf dem Sofa liegt) um die Schultern eingemümmelt.


Dann hat er plötzlich gesehen, das ich meinen selbstgehäkelten Poncho beim häkeln in meinem Lieblingzimmer anhabe und wollte auch so ein Teil haben.


Nur einen kleinen der seine Schultern bedeckt. Und natürlich in Gladbachfarben: grün-weiß-schwarz. Da er das Ganze natürlich flott haben will und nicht so spitz nach unten wie mein Poncho habe ich mich für ein einfaches Muster entschieden (was man wie im schlaf weghäkeln kann) und in Hexagonform. Das steht dann jetzt auch noch auf meiner To-do-Liste.


Wenn ich mir das so überlege, hätte ich große Lust mir auch noch einen zu häkeln, so ein richtig kunterbunten mit verschiedenen Mustern. Ich glaub ich setz den mal auf meine nächste To-do-Liste.

bis bald, eure

Lisa


Meine aktuelle To-do-Liste:
1. Untersetzer für die Kinder
2. Tagesdecke in Streifen   25%  (wartet auf Garnnachschub)
3. Nackenrolle für Schatz
4. Sofaüberwurf   5%
5. Pastellbunt-weiße-Babydecke
6. Rosen-Tagesdecke  15%  (wartet auf Garnnachschub)
7. Karnevalskostüm  90%
8. Lampenschirm
9. Geldbörse
10. Fahrradkorb verschönern
11. Kleidungsstück für mich
12. Polsterkissen für Rücken
13. Deckchen für die Fensterbank
14. i-pod-Täschchen
15. Schneeflockendecke   40%
16. Corner-to-corner Babydecke   60%  (wartet auf Garnnachschub)
17. Ein Röckchen für den Weihnachtsbaum  100%
18. Bild für Bibliothek
19. Eine neue Pixeldecke  10%
20. Poncho für Schatz  10%

Kommentare:

  1. Huhu Lisa,
    Du hast aber tolles Tuch und Poncho!
    Was ist das Dreieckstuch...das Half Granny?

    Entschuldige, wenn ich jetzt schmunzeln muss...ein Männerponcho!?
    Finde ich jetzt ungewöhnlich, aber nicht schlecht ;-)

    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,
      ich glaube das Muster von dem Dreieckstuch heißt Elise. Bin mir aber nicht sicher.
      Bei dem Männerponcho, muss ich gestehen, habe ich auch dreimal nachgefragt. Er will ihn auch nur für das Sofa an unseren Ruhetagen, weil er dann schon mal sein T-shirt auszieht (ist einfach bequemer) und das ist dann zu kalt. Das Tuch rutsch ihm immer runter, darum ein Poncho der nur bis über die Schultern geht.

      Lisa

      Löschen
  2. Tolle Idee, man muss es sich zu Hause so bequem wie möglich machen.
    GLG Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Ui, auf den Männerponcho bin ich aber auch mächtig gespannt! Ist doch toll, wenn man auch mal was für die Männer häkeln kann ;-). Die Idee mit der Hexagonform gefällt mir schonmal sehr gut. Und Dein eigener Poncho (nebst Tuch), hach, wunderschön, da kriegt man glatt Lust auch einen zu häkeln. Aber ich hab schon so viel anderes angefangen und gerade erst Wolle bestellt *g*, das muß also noch warten ;-). LG Nata

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful shawl, wonderful poncho!!
    Your blog is fantastic, you have a fabulous creations!!!
    Many greetings.:*

    AntwortenLöschen