Dienstag, 5. August 2014

Entrelac-Babydecke

Huhu,

ich habe es geschafft. Ich kann tunesisch häkeln, zumindest das Grundmuster. Ich hatte vor dieser Anleitung im Buch schon richtig bammel. Alles hörte sich so kompliziert an. Aber wie man sieht, geht es und das auch schon recht flott. Man muss nur aufpassen, schön locker zu häkeln. Als ich in dem Buch (Die große Fotofiebel Häkeln) diese Babydecke gesehen habe, war ich hin und weg und wollte natürlich auch sowas häkeln können.


Mal in nah.

Die 2. Farbe ist auch schon dran.
 Was mir jetzt noch Kopfschmerzen macht ist der Rand, aber den Gedanken kann ich erst mal brav verdrängen.
Ach so, in meiner To-do-Liste ändert sich jetzt der Name in Diamant-Babydecke. So wird das Muster auch genannt. Die Technik selber nennt sich entrelac-häkeln.

bis bald, eure

Lisa

Meine aktuelle To-do-Liste
1. Kissen polnischer Stern
2. Gardine für Schlafzimmerfenster  5%
3. Tatütä
4. Aufhänger für Poolterasse
5. Rundes Spiralkissen   100%
6. Gardine für Fahrradhalle  100%
7. Gardine 2 für Fahrradhalle  100%
8. Multicolour Granny Square-Tagesdecke  70%  wartet auf Garnnachschub
9. Tischdecke für Wohnzimmertisch
10. Loopy Love Blanket
11. Yarnbombing   70%
12. Pixeldecke   45%
13. Schneeflockendecke   10%  wartet auf Garnnachschub
14. Platzdeckchen für Küche  100%
15. Tunesisch häkeln jetzt Diamant-Babydecke  10%
16. Kissen für mich   100%
17. Babydecke blau   95%  wartet auf Garnnachschub
18. Clown-Babydecke  40%  wartet auf Garnnachschub
19. Streifen-Babydecke
20. Aufhänger für Terasse  100%

Kommentare:

  1. I am so impressed, it looks beautiful, love the colours.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich sehr schon!
    Ich hab vor einigen Tagen auch zum ersten Mal Tunesisch Häkeln probiert, allerdings ringelt sich bei mir das total ein - bei dir gar nicht? Ich habs aber nur mit einem Quadrat probiert, 15 Maschen breit - liegt das vl. am Muster, weils nur ein paar Maschen sind?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich weiss nur das man alles sehr locker häkeln muss, was mir persönlich schwer fällt. Ich häkel nämlich eigentlich sehr fest, darum nehme ich zusätzlich noch ne Nadelnummer größer als sonst.

      Gruß
      Lisa

      Löschen
  3. hmmm... locker gehäkelt hätte ich schon...

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus. Ich werde das demnächst auch mal testen für eine Tasche. Mal sehen ob es bei mir auch so schön wird :)
    Liebe Grüße
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Na da bin ich ja gespannt, wie die Decke fertig aussieht!

    AntwortenLöschen