Samstag, 15. März 2014

Samstagnachmittagkuchen: Kardinalstorte

Hallo alle miteinander,

der Samstagnachmittagkuchen heisst dieses mal:

Kardinalstorte

4 Eier mit 
4 EL heisses Wasser schaumig rühren.
150 gr. Zucker und
1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen.
2 min. weiterrühren.

150 gr. Mehl,
1 gestr. TL Backpulver und
25 gr. Kakaopulver
vorsichtig mit einem Schneebesen unterrühren.
Alles in einer 26 cm Durchmesser Backform bei 180°C ca 30 min. backen. Auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden. 
Für diesen Kuchen brauchet man nur einen Boden, den oberen Boden friere ich ein für ein anderes mal.

1 Glas Sauerkirschen 
abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen.
2 cl braunen Rum mit dem Kirschsaft auf 250 ml auffüllen und mit
2 EL Zucker und 
1 Päckchen Tortenguss rot 
einen Guss nach Packungsbeschreibung zubereiten und auf die Kirschen geben. Abkühlen lassen.
1 Päckchen Rotweincreme auch nach Packungsbeschreibung zubereiten.
250 ml Sahne steif schlagen und mit der Rotweincreme verrühren. Auf die Kirschen geben und mit einem Löffel etwas verzieren.
Dann noch mit Schokoraspeln bestreuen und fertig ist die Torte.



Bis bald, eure

Lisa

1 Kommentar: