Dienstag, 10. Dezember 2013

Patchworkdecke: Und noch mal 4

Guten Morgen,

hier sitz ich so schön allein in eine Decke gehüllt am PC und geniesse wie immer die Ruhe vor dem Sturm. Obwohl es jetzt am Ende des Jahres langsam etwas ruhiger wird bei uns im Hotel ist beim Frühstück noch genug zu tun. Heute Abend haben wir dann unser Weihnachtsessen mit dem Reinigungspersonal. Da freu ich mich schon drauf, das wird immer sehr lustig, da wir eine tolle Bande sind. Mein Schatz nimmt dann immer seinen besten Freund noch mit, damit er nicht Hahn im Korb ist. Bisher sind wir immer gelaufen, aber dieses Jahr haben wir ja einen Fahrer. Nämlich mich, da ich sowieso keinen Alkohol trinken darf (wegen der Medikamente). Gestern bin ich noch mal bei meiner Ärztin gewesen, die hat mich mal röntgen lassen. Dabei haben die dann eine Lungenentzündung festgestellt, jetzt bekomm ich zusätzlich zu den Antibiotika noch ein Kortisonspray zum inhalieren (da kommt mir dann ein lahmes Hurra über die Lippen).

Trotz allem wird bei mir wieder fleissig gehäkelt und habe die nächste Lieferung mit den nächsten 4 Grannies bekommen. Hier meine Umsetzung:



So jetzt mal Butter bei den Fischen, das ist doch doof. Wieder mal ein Granny zu besticken. Was wolln die den Leuten beibringen, wie man häkelt oder stickt. Also die belommen jetzt noch eine Chance, wenn die dann auch nicht besser wird, bin ich raus. Vor allem, weil ich mir von den restlichen Sachen in den Heften mehr erwartet hatte. 

Bis bald, eure

Lisa

1 Kommentar:

  1. Ich habe die Lieferung jetzt abbestellt. Die nächste werde ich allerdings noch bekommen. Das sollte dann für einen Lapghan reichen.

    Gute Besserung wünsche ich Dir, armes Hascherl!

    AntwortenLöschen