Dienstag, 19. März 2013

Tagesdecke Nr. 6: die 4. und 5. Runde sind fertig

und ich habe auch langsam die Nase voll von den kleinen Dingerchen. Man denkt echt, der Karton wird nie leer. Inzwischen läuft der Karton auch schon über. Wie ein wilder Wutz habe ich in den letzten Tagen nur an diesen Teilchen gehäkelt. Und jetzt geht es endlich ans zusammen häkeln.


 
Bei der Gelegenheit vernähe ich auch gleich alle Fäden, damit es nachher nicht so viel wird. Pro Teil sind das 10 Fäden mal 180, nee, das ist eindeutig zu viel. Da mach ich es lieber sofort. Die ersten habe ich auch schon zusammen und es sieht gut aus. So ein bischen wie Frühling. Der ja hoffentlich auch bald kommt.

Bis bald, eure

Lisa

Kommentare:

  1. Liebe Lisa, ich bewundere deine Arbeiten vor allem wegen der schier endlosen Ausdauer, die du hierbei immer wieder an den Tag legst. Ich persönlich bin ja passionierte Herzblut-Häklerin, aber für solch riesigen Projekte bringe ich nicht die Geduld auf, weil es mir immer schnell langweilig wird, immer wieder das Gleiche zu häkeln.
    Hut ab! Deine Decken sind einfach nur großartig!

    Sonnige Grüße,
    Paula

    PS: Und tausend Dank für deine lieben Kommentare, die du regelmäßig in meinem Blog hinterlässt, obwohl ich nur sehr selten selbst zum Kommentieren komme (ja, die liebe Zeit)!

    AntwortenLöschen
  2. Pretty motifs Lisa. Looks like a big job ahead of you to weave in all those ends. :)

    AntwortenLöschen
  3. You have been busy. I like this round of color, really pulls it all together.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine Arbeit. Da hätte ich schon längst die Lust verloren...
    Die fertige Decke sieht bestimmt klasse aus.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Wondeful colors...Can´t wait to see them all joined together...

    AntwortenLöschen
  6. Un trabajo muy bonito . Enhorabuena por tu blog , está lleno de arte .Un saludo

    AntwortenLöschen