Sonntag, 18. November 2012

Besser spät als nie!

Darum kommt jetzt erst der 

Samstagnachmittagkuchen

Diesmal gibt es:

Gib-mir-die-Kugel-Torte

Einen Rührteig aus
150 gr. Butter oder Magarine,
150 gr. Zucker,
4 Eier,
1 Päckchen Vanillezucker,
1 TL Backpulver und
200gr. gem. Haselnüsse 
herstellen und in einer 26 cm Backform bei 180°C ca. 30 min. backen. Abkühlen lassen.

400 gr. Sahne steif schlagen .
20 Ferrero Rocher mit einer Gabel zerdrücken und mit der Sahne verrühren.
Die Sahnemasse auf den Kuchen geben und glatt streichen. Mit
Schokoraspeln die Torte bestreuen. Die Torte in 12 Stücke teilen und jedes Stück mit einer Kugel Ferrero Rocher verzieren. 

Fertig. Ganz schnell gemacht. 


 Ich habe die Kugeln noch mit etwas Puderzucker bestäubt.


Bis bald, eure

Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen