Samstag, 27. Oktober 2012

Samstagnachmitagkuchen!

Kuchenzeit!!!
 
Feiner Apfelkuchen
 
In einen Topf
200ml Wasser
1 halbes Päckchen Zitronenschalenaroma
75 gr. Zucker
3 EL Zitronensaft und
1 Zimtstange geben. Alles aufkochen.
500gr. Äpfel (Boskop) schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Zu der Wassermischung geben und 2 min. köcheln lassen. Dann alles durch ein Sieb giessen, die Zimtstange entfernen und abkühlen lassen.

Für den Teig
200gr. Magarine oder Butter
150gr. Zucker
4 Eier
1 halbes Päckchen Zitronenschalenaroma und 
200gr. Mehl ordentlich verrühren und die Hälfte des Teiges in eine Springform (24cm Durchmesser) geben. Die Äpfel auf dem Teig verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. bei 175°C ca. 40min. backen. Auskühlen lassen und mit 
Puderzucker bestäuben.

Ich serviere den Apfelkuchen mit Sahne und Vanillesauce.



Da ich ein wenig kränkel zur Zeit ( mein Kopf fühlt sich doppelt so gross an als er im Spiegel aussieht, ich niese den ganzen Tag und ohne Schnupfenspray bin ich völlig hilflos) hat mein Schatz mir mal wieder einen wunderschönen Blumenstrauss mitgebracht. Und der muss meinen Blog natülich auch verzieren.



Bis bald, eure

Lisa

Kommentare:

  1. Yum! That cake looks fantastic. Can't go wrong with apples. Hope you are feeling better. Tammy

    AntwortenLöschen
  2. Oh sieht der lecker aus!! Vielen Dank für das Rezept. So schöne Blümchen, da kannst ja nur gesund werden ;-). Gute Besserung!!

    AntwortenLöschen
  3. Köstlich! Ich bin immer auf der Suche nach einem leckeren Apfelkuchenrezept. Momentan gibt der Garten mehr Äpfel her als man essen kann.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Äpfel kann man auch gut einkochen mit Vanillezucker und dann pürrieren. Kann man einfrieren in Portionen und zu Kartoffelpuffer essen. Schmeckt aber auch so. Ich habe das mit Reisflocken oder Haferflocken verrührt, als meine Kinder noch ganz klein waren, so als Zwischenmahlzeit.

      Gruss
      Lisa

      Löschen
  4. I found you on the 2 Bags Full blog. Your blog is so colorful and fun to look at. And, that cake looks delicious! I can't read any of the words on your blog but the pictures are wonderful. I hope it's ok to leave a comment in English.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. English is ok for me, but you can translate my blog in any language you want in my sidebar on the right side. Thanks for your comment.

      Lisa

      Löschen