Samstag, 15. September 2012

Kirsch-Mascarpone-Torte

Halli hallo,

hier kommt der Samstagnachmittagkuchen.
Heute gibt es

Kirsch-Mascarpone-Torte

Einen Biskuitteig aus
3 Eier, 3 EL heisses Wasser, 120 gr. Zucker, 2-3 Tropfen Bittermandelöl, 50 gr. Mehl, 2 gestr. TL Backpulver und 75 gr. Speisestärke herstellen. 75 gr. gem. Mandeln unterheben und das ganze in einer 28cm Springform ca 30 min. bei 180°C backen. Abkülen lassen. 

1 Glas Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 250 ml Saft mit 1 Päckchen Tortenguss und 1 Päckchen Vanillezucker verrühren und aufkochen lassen. Die Kirschen unterheben und auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen. 

250 gr. Mascarpone, 250 gr. Joghurt, 50 gr. Zucker und ein Päckchen Sofort-Gelatine verrühren. 250 gr. Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Die Masse auf die Kirschen streichen. 

Etwas Puderzucker mit 1 TL Kirschsaft verrühren und auf den Kuchen träufeln.

Fertig!!!

Fruchtig, frisch und lecker.


Später kommt noch das Granny. Ich mach mich jetzt an die Arbeit.

Gruss

Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen