Mittwoch, 11. Juli 2012

Geschenktaschen für Flaschen!

Hallo liebe Blogger,

kennt ihr das auch: Man ist eingeladen, soll nur ne Kleinigkeit mitbringen und man entscheidet sich für eine Flasche Wein. Aber man hat wieder 2 linke Hände wenn es ums einpacken geht und Geschenkpapiertüten hat man auch keine mehr. Bei mir ist das oft so. Deshalb hatte ich die Idee. Ich häkel mir einfach welche. Und wenn die dann verschenkt sind, kann ich wieder neue häkeln. So habe ich immer welche da und die kann man auch noch weiterverschenken. Die halten auch länger und sind waschbar. Versucht das mal mit Papier (grins).
Hier die ersten beiden Exemplare:


Die machen so noch nicht viel her. Also mit der Strickliesel noch 2 passende Kordeln gedreht und 2 kleine Täschchen gehäkelt.

 
2 Flaschen Wein dazu.
 
 
Das ganze miteinander verbunden und  so sieht es jetzt aus.


Die Täschchen sind dafür gedacht, falls man noch Geld mitschenken möchte oder ein paar Süssigkeiten, die passen da rein.

Bis morgen, eure
Lisa

Kommentare:

  1. Hi Lisa!

    Very good idea! Looks lovely and will make the perfect gift! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi dear Lisa, I found your very nice blog from my dear friend Debi's 'Did you make that' blog.. You have a very nice blog. And you are very creative and very talent..:))I am your new follower..:)) I want to follow your all nice crochets closer..:))
    I am very happy to meet you..
    All best wishes and all happy days..:))
    http://becktovintage.blogspot.com/

    AntwortenLöschen